Der Herr der Ringe: Der Krieg im Norden - Soundtrack - Inon Zur zeichnet für die Musik verantworlich

Mit Inon Zur hat Warner Bros. Interactive einen erfahrenen Komponisten für die Musik des Action-Rollenspiels Der Herr der Ringe: Der Krieg im Norden engagiert.

von Andre Linken,
18.04.2011 12:47 Uhr

Der Publisher Warner Bros. Interactive will bezüglich der Musik im Action-Rollenspiel Der Herr der Ringe: Der Krieg im Norden nichts dem Zufall überlassen und hat aus diesem Grund einen bekannten Komponisten engagiert.

Wie jetzt offiziell verkündet wurde, zeichnet Inon Zur für den Soundtrack des Spiels verantwortlich. Für die Aufnahmen übernahm Zur die Führung eines 70-köpfigen Orchesters sowie den »Pinewood Singers«. Die Aufnahmen wurden allesamt in den berühmten Abbey Road Studios von London eingespielt.

Inon Zur ist mittlerweile eine bekannte Größe in der Branche und zeichnete bereits für zahlreiche Soundtracks verantwortlich. Unter anderem wirkte er an den Musikstücken für die Rollenspiele Dragon Age 2 und Fallout 3 sowie dem Strategiespiel Warhammer 40K: Dawn of War mit.

» Die Preview von Der Herr der Ringe: Der Krieg im Norden lesen


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.