Destiny - Alpha offenbar verlängert, Ingame-Event angedeutet

Der Entwickler Bungie deutet in einer Twitter-Meldung eine Verlängerung der Alpha-Phase von Destiny für »gefährliche Experimente« an. Spieler sollen auf eigene Gefahr nach dem offiziellen Ende weiterspielen.

von Stephanie Schlottag,
16.06.2014 17:26 Uhr

Laut einer Twitter-Meldung von Bungie wird die Alpha-Phase von Destiny verlängert.Laut einer Twitter-Meldung von Bungie wird die Alpha-Phase von Destiny verlängert.

Die Alpha-Phase des Online-Shooters Destiny wird offenbar verlängert. Allerdings ist es derzeit immer noch möglich, den Sci-Fi-Shooter zu spielen.

Das deutet eine offizielle Twitter-Meldung des Entwicklers Bungie an: »Es gibt das Gerücht, dass die Destiny Alpha möglicherweise verlängert wird, um gefährliche Experimente zu ermöglichen. Spielt nach dem offiziellen Schluss auf eigene Gefahr weiter!«

Eigentlich sollte die Alpha-Phase am 15. Juni um 23:59 Uhr enden. Um was für »gefährliche Experimente« es sich dabei handelt, bleibt abzuwarten. Wir tippen auf eine Art Weltuntergangs-Event.

Destiny - E3-Gameplay-Trailer mit Entwickler-Kommentar 6:59 Destiny - E3-Gameplay-Trailer mit Entwickler-Kommentar

Destiny - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...