Destiny - Darum gibt es eine keine CrossPlay-Funktion

Der Entwickler Bungie erklärt jetzt etwas ausführlicher, warum es bei dem Shooter Destiny keine CrossPlay-Funktion zwischen den Konsolengenerationen geben wird.

von Andre Linken,
21.07.2014 08:17 Uhr

Der Shooter Destiny wird definitiv keine CrossPlay-Funktion bieten - schon alleine aufgrund der Balance.Der Shooter Destiny wird definitiv keine CrossPlay-Funktion bieten - schon alleine aufgrund der Balance.

Bei dem Shooter Destiny wird es bei Multiplayer-Partien nicht möglich sein, dass daran Spieler von unterschiedlichen Konsolen teilnehmen. Das betrifft sogar Plattformen desselben Herstellers wie zum Beispiel die PlayStation 3 und die PlayStation 4. Der Entwickler Bungie gab diesbezüglich jetzt nochmals eine genauere Erklärung ab.

Wie Roger Wolfson in einem Interview mit dem Magazin Digital Trends erläutert hat, beruht der Verzicht auf eine solche CrossPlay-Funktion vor allem auf dem technischen Vergleich der jeweiligen Plafformen sowie den damit verbundenen Vor- beziehungsweise Nachteilen für die Spieler.

»Ich spreche mal für den hypothetischen Spieler. Ich habe beim Sniping über eine Karte hinweg einen Nachteil, da mein Gegner mit seiner NextGeneration-Konsole auf meinem Bildschirm gerade zwei Pixel groß ist, während ich bei ihm vier Pixel groß bin. (...)

Man sieht das oft in der Welt der PC-Spiele, in der die Leute immer nach der bestmöglichen Grafikkarte verlangen, um sich einen Vorteil zu verschaffen. Ganz egal, wie es in der Realität aussieht: Es gibt die Annahme, dass eine bessere Hardware gleichzeitig auch einen gewissen Vorteil mit sich bringt. Wir wollten bei diesem Spielchen nicht mitmachen.«

Erst vor kurzem hatten wir darüber berichtet, dass es bei Destiny jedoch möglich sein wird, die Charaktere zwischen Last- und NextGen-Versionen zu übertragen.

» Die Vorschau von Destiny auf GamePro.de lesen

Beta-Video von Destiny Beta-Video von Destiny

Alle 243 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...