Destiny - Titelsong von Paul McCartney erscheint als Single

Paul McCartney will den Titelsong von Destiny als Single in den Handel bringen. Der Ex-Beatle hat den Soundtrack des Online-Shooters zusammen mit dem Bungie-Komponisten Marty O’Donnel geschrieben. Das Stück wurde von Abbey Road Studios aufgezeichnet.

von Tobias Münster,
11.08.2014 17:22 Uhr

Der Titelsong von Destiny, an dem auch Paul McCartney mitgewirkt hat, soll als Single erscheinen.Der Titelsong von Destiny, an dem auch Paul McCartney mitgewirkt hat, soll als Single erscheinen.

Schon vor zwei Jahren kam heraus, dass Bungie für die Komposition des Soundtracks von Destiny keinen Geringeren als Paul McCartney an Bord holen konnte. Der Ex-Beatle schrieb die Musik in Zusammenarbeit mit Bungies langjährigem Komponisten Marty O'Donnel, von dem etwa auch der Soundtrack von Halo stammt.

McCartney-Fans müssen sich aber nicht zwangsläufig Destiny beziehungsweise eine Konsole zulegen, um die Spielmusik zu hören. Laut einem Bericht der New York Times will der britische Musiker zumindest den Titelsong nämlich auch als Single in den Handel bringen. Damit wäre sicherlich auch ein OST-Album denkbar, das schon kein Bestandteil der »Ghost Edition« von Destiny ist.

Demnach sei das Stück durch ein 120-köpfiges Orchester von den Londoner Abbey Road Studios aufgezeichnet worden. Die Tonstudios des Plattenkonzerns EMI wurden schon zu Beatles-Zeiten weltberühmt.

Wann die Single mit dem Titelsong von Destiny in den Handel kommen soll, ist noch nicht bekannt. Der Online-Shooter selbst soll am 9. September für die PlayStation 4, die PS3, die Xbox One und die Xbox 360 veröffentlicht werden.

» Zur GamePro-Vorschau auf Destiny

Destiny - Beta angespielt: Multiplayer auf dem Mond mit Fahrzeugen Destiny - Beta angespielt: Multiplayer auf dem Mond mit Fahrzeugen

Alle 243 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...