Destiny - Paul McCartney nahm kein Geld für seine Mitwirkung

Laut den Angaben des Community-Managers von Destiny hat der Ex-Beatle Paul McCartney gar kein Geld für seine Mitwirkung am Soundtrack des Online-Shooters erhalten. Vor allem habe er damit »ein anderes Publikum« erreichen wollen.

von Tobias Münster,
12.09.2014 18:28 Uhr

Laut Bungie erhielt Paul McCartney kein Geld für seine Mitwirkung am Soundtrack von Destiny.Laut Bungie erhielt Paul McCartney kein Geld für seine Mitwirkung am Soundtrack von Destiny.

Für den Soundtrack von Destiny konnte Bungie bekanntlich keinen Geringeren als Paul Cartney an Bord holen, der eigene Kompositionen sowie den Titelsong beisteuerte, mit dem etwa die Credits untermalt sind. Laut einem Interview von Vulture mit dem Community-Manager des Entwicklers, Eric Osbourne, hat sich der Ex-Beatle aber nicht wegen des Geldes an der Produktion beteiligt. Er hätte nämlich gar keins dafür erhalten:

»Dafür gab es weder einen großen noch einen kleinen Scheck. Er hat es aufgrund der Kreativität getan. Für ihn war es eine wunderbare Möglichkeit, ein anderes Publikum zu erreichen, das sich normalerweise nicht mit Paul McCartney beschäftigt. Sicherlich haben sie den Namen schon mal gehört, er ist schließlich überall - auf dem diamantenen Thronjubiläum der Queen oder der Olympiade und natürlich ständig auf Tour - aber für ihn ist es ein Weg ein Publikum zu erreichen, das seine Musik ansonsten vielleicht nicht hört.«

Doch auch wenn McCartney von Bungie für seine Kompositionen nicht bezahlt wurde, dürfte er nicht ganz leer ausgehen: Schon im August bestätigte der Musiker, den Titelsong von Destiny als Single herausbringen zu wollen. Dann dürften im Gegenzug viele McCartney-Fans in Berührung mit dem Online-Shooter kommen, die ansonsten vielleicht nichts mit Videospielen am Hut haben.

Destiny befindet sich seit dieser Woche für die PlayStation 4, die Xbox One, die PS3 und die Xbox 360 im Handel. In unserem mehrteiligen Special ziehen wir ein erstes Fazit zur Verkaufsversion.

Destiny - Kampagnen-Fazit und Gameplay zum Mars Destiny - Kampagnen-Fazit und Gameplay zum Mars

Alle 243 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...