Destiny - Erster Raid nach 14 Stunden abgeschlossen

Eine erste Spielergruppe hat den Destiny-Raid »Gläserne Kammer« nur 14 Stunden nach dessen Veröffentlichung bereits durchgespielt. Eigenen Angaben zufolge brauchten die Spieler sogar nur 10,5 Stunden.

von Tobias Ritter,
17.09.2014 11:10 Uhr

Der »Gläserne Kammer«-Raid wurde bereits von einer ersten Spielergruppe durchgespielt - nur 14 Stunden nach dessen Freischaltung.Der »Gläserne Kammer«-Raid wurde bereits von einer ersten Spielergruppe durchgespielt - nur 14 Stunden nach dessen Freischaltung.

Gerade erst veröffentlicht, schon durchgespielt: Der selbsternannte Hardcore-Destiny-Clan PrimeGuard hat als erste Spieler-Gruppe überhaupt den erst am gestrigen Dienstag, den 16. September 2014 veröffentlichten Sechs-Spieler-Raid »Gläserne Kammer« erfolgreich abgeschlossen - 14 Stunden nach dessen Freischaltung

Die aus sechs Spielern bestehende Gruppe teilt sich in drei Titanen, zwei Hunter und einen Warlock auf, die allesamt bereits Stufe 26 oder höher erreicht haben. Zum Durchspielen des Raids benötigte PrimeGuard eigenen Angaben zufolge rund 10,5 Stunden. Die Clan-Mitglieder zeigten sich entsprechend stolz über ihren Erfolg und nahmen den Titel »World First Vault of Glass« gleich in ihre Twitter-Biographie mit auf.

Und via twitter.com gratulierte schließlich auch das Entwicklerstudio Bungie - nicht ohne die Gruppe jedoch weiter anzuspornen: PrimeGuard solle es doch einmal auf einem höheren Schwierigkeitsgrad probieren, so das Entwicklerteam.

» Destiny im Test: Das dünne Fundament der Zukunft

Destiny - Test-Video zum MMO-Shooter-Hype Destiny - Test-Video zum MMO-Shooter-Hype

Alle 243 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...