Destiny - Patch 1.0.2 verbessert Lootsystem, neue Loot Cave entdeckt

Der Entwickler Bungie möchte mit dem Update 1.0.2 das Lootsystem mit dem Fokus auf Legendaries verbessern. Daneben haben Spieler nach der Schließung der Loot Cave eine weitere Beutehöhle gefunden, die Massen an Items bietet.

von Stefan Köhler,
27.09.2014 15:07 Uhr

Destiny's Loot Cave ist zurück und findet sich jetzt im alten russischen Kosmodrom auf der Erde.Destiny's Loot Cave ist zurück und findet sich jetzt im alten russischen Kosmodrom auf der Erde.

Bungie arbeitet fleißig am kürzlich veröffentlichten Multiplayer-Shooter Destiny und hat den Patch 1.0.2 angekündigt, der das Lootsystem verbessern soll.

Konkret geht es um das Auffinden von Legendaries. Bisher haben legendäre Engramme nur selten ein tatsächlich legendäres Item beinhaltet. Mit 1.0.2 sind die legendären Gegenstände garantiert, allerdings nur für Engramme, die nach dem 1.0.2 gefunden wurden - jetzt horten und später decodieren ist also nicht machbar.

Die vollständigen Patchnotes finden sich unter folgendem Link.

Außerdem haben findige Spieler nach der Schließung der bereits berüchtigten »Loot Cave« einen neuen Farmpunkt gefunden. Der Gegner-Spawnpunkt findet sich auf der Erde im ehemaligen russischen Kosmodrom, ein Video dazu findet sich unter folgendem Link.

Destiny erschien am 09. September für Xbox One, Xbox 360, PlayStation 4 und PlayStation 3.

» Zum Test von Destiny auf GamePro.de

Destiny - Test-Video zum MMO-Shooter-Hype Destiny - Test-Video zum MMO-Shooter-Hype

Alle 243 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...