Destiny - Wartungsarbeiten, aber noch kein Patch 1.1.1

Am 24. Februar 2015 führt Destiny Wartungsarbeiten an den Servern des Online-Shooters Destiny vor. Der Patch 1.1.1 lässt allerdings noch immer auf sich warten.

von Andre Linken,
24.02.2015 08:55 Uhr

Das Update 1.1.1 für den Online-Shooter Destiny erscheint erst gegen Ende Februar 2015.Das Update 1.1.1 für den Online-Shooter Destiny erscheint erst gegen Ende Februar 2015.

Am 24. Februar 2015 wird der Entwickler Bungie Wartungsarbeiten an den Servern des Online-Shooters Destiny vornehmen. Dies gab das Team vor kurzem offiziell via Twitter bekannt.

Die Arbeiten beginnen um 19:00 Uhr mitteleuropäischer Zeit und werden aktuellen Planungen zufolge zirka zwei Stunden dauern. Wer jetzt jedoch denkt, dass Bungie gleichzeitig auch den bereits angekündigten Patch 1.1.1 aufspielen wird, sieht sich getäuscht. Wie der Entwickler in einem weiteren Tweet klargestellt hat, wird das umfangreiche Update erst zu einem späteren Zeitpunkt erscheinen. Derzeit deutet alles auf einen Release gegen Ende dieser Woche hin, einen konkreten Termin gibt es auch weiterhin nicht.

Das Update auf Version 1.1.1 nimmt zudem einige Änderungen am Waffen-Balancing vor. Unter anderem werden etwa Auto-Rifles, Fusion-Rifles und Hand-Cannons leicht abgeschwächt. Shotguns hingegen werden gegen Nicht-Guardian-Gegner verbessert, jedoch in anderen Aspekten ebenfalls abgeschwächt. Außerdem wird mit dem Patch ein Matchmaking-System für die »Weekly Heroic Strikes« eingeführt. Mit dessen Hilfe wird das Spiel automatisch eine Gruppe bilden, bevor die Strikes beginnen.

» Den Test von Destiny auf GamePro.de lesen

Destiny - Launch-Trailer des DLCs »Dunkelheit Lauert« Destiny - Launch-Trailer des DLCs »Dunkelheit Lauert«

Alle 243 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...