Destiny - Entwickler wollen PvP-Belohnungen überarbeiten

Der Entwickler Bungie will in naher Zukunft die PvP-Belohnungen sowie das System dahinter etwas überarbeiten. Die Leistungen der Spieler soll künftig mehr Wertschätzung erhalten.

von Andre Linken,
02.03.2015 08:17 Uhr

Der Entwickler Bungie will das System für die PvP-Belohnungen im Online-Shooter Destiny überarbeiten.Der Entwickler Bungie will das System für die PvP-Belohnungen im Online-Shooter Destiny überarbeiten.

Im PvP-Part von Destiny kann es schon mal zu Momenten voller Frust kommen. Vor allem dann, wenn es um die Belohnungen geht. Spieler, die während einer PvP-Partie hervorragende Leistungen gezeigt haben, können schon mal leer ausgehen. Im krassen Gegensatz dazu kann es passieren, dass erst kurz vor Match-Ende hinzugekommene Spieler eine tolle Belohnung erhalten. Genau das will Bungie in naher Zukunft ändern.

Wie der Mitarbeiter »Mantis« jetzt im offiziellen Forum erklärt hat, arbeitet das Team derzeit an Lösungsmöglichkeiten, um Missstände dieser Art künftig auszuschließen oder zumindest zu reduzieren. Vor allem bei den Crucible-Belohnungen besteht laut seiner Meinung akuter Handlungsbedarf. Konkrete Details konnten die Entwickler noch nicht nennen, doch es wird in einem der nächsten Updates definitiv Änderungen am PvP-Belohnungssystem geben.

Der letzte große Patch für den Online-Shooter Destiny - das Update 1.1.1- hatte Bungie am 26. Februar 2015 veröffentlicht. Der Patch nimmt einige Änderungen am Waffen-Balancing vor. Unter anderem werden etwa Auto-Rifles, Fusion-Rifles und Hand-Cannons leicht abgeschwächt. Shotguns hingegen werden gegen Nicht-Guardian-Gegner verbessert, jedoch in anderen Aspekten ebenfalls abgeschwächt. Außerdem wird mit dem Patch ein Matchmaking-System für die »Weekly Heroic Strikes« eingeführt. Mit dessen Hilfe wird das Spiel automatisch eine Gruppe bilden, bevor die Strikes beginnen.

» Den Test von Destiny auf GamePro.de lesen

Destiny - Launch-Trailer des DLCs »Dunkelheit Lauert« Destiny - Launch-Trailer des DLCs »Dunkelheit Lauert«

Alle 243 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...