Destiny - Größte Herausforderung in »Haus der Wölfe« bereits gemeistert

Nur einen Tag nach dem offiziellen Release des DLCs »Haus der Wölfe« für den Shooter Destiny hat eine Gruppe von Spielern bereits die größte Herausforderung gemeistert - und zwar »Prison of Elders« in der höchsten Stufe.

von Andre Linken,
21.05.2015 08:41 Uhr

Die ersten Spieler haben im Destiny-DLC »Haus der Wölfe« bereits den Modus »Prison of Elders« auf der höchsten Stufe gemeistert.Die ersten Spieler haben im Destiny-DLC »Haus der Wölfe« bereits den Modus »Prison of Elders« auf der höchsten Stufe gemeistert.

Bungie hat den DLC »Haus der Wölfe« erst am gestrigen Tag offiziell für den Online-Shooter Destiny veröffentlicht. Doch die größte Herausforderung wurde bereits jetzt gemeistert.

Wie aus einem aktuellen Beitrag bei reddit.com hervorgeht, ist es einer Gruppe von drei Spielern gelungen, den neuen Modus »Prison of Elders« auf dem höchsten Schwierigkeitsgrad zu bezwingen - also auf Level 35. Das Team aus drei Stufe-33-Charakteren hat es zwar nicht im ersten Anlauf geschafft und musste bei der Aufgabe mehrfach das Zeitlich segnen.

Mehr: Die GamePro-Meinung zum Destiny-DLC »Haus der Wölfe« im Fazit

Anführer dieser Gruppe war übrigens der Spieler »Sunshadowr«, der in der Destiny-Community bereits einen gewissen Bekanntheitsgrad erlangt hat. Ihm ist es beispielsweise im März dieses Jahres gelungen, den Raid »Crota's End« auf dem hohen Schwierigkeitsgrad im Alleingang abzuschließen - ohne einen einzigen Schuss aus seinen Waffen abzufeuern. Um diese Aufgabe zu meistern, hatte er sich hauptsächlich auf Nahkampfattacken sowie den Einsatz von Granaten beschränkt.

Destiny: Haus der Wölfe - Angespielt: Was ist neu, besser, anders? Destiny: Haus der Wölfe - Angespielt: Was ist neu, besser, anders?

Alle 74 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...