Destiny - Neues Levelsystem von Anfang an geplant

Der Creative Director von Destiny: The Taken King erklärte, dass das optimierte Levelsystem des Addons eigentlich schon für Destiny geplant war. So sei der Entwickler schon beim Release mit dem alten Levelsystem keineswegs glücklich gewesen.

von Elena Schulz,
26.09.2015 13:31 Uhr

Destiny: The Taken King hat ein neues Levelsystem, das Bungie am liebsten schon bei Destiny eingeführt hätte.Destiny: The Taken King hat ein neues Levelsystem, das Bungie am liebsten schon bei Destiny eingeführt hätte.

Luke Smith, der Creative Director von Destiny: The Taken King, sprach mit Kotaku ausführlich über das bislang größte Addon für den Weltraum-Shooter. Dabei kam auch das überarbeitete Levelsystem zur Sprache. Dieses habe man sich Smith zufolge schon 2014 für das Originalspiel Destiny gewünscht.

"»Wir waren vom ursprünglichen Licht-System keineswegs begeistert, als es an den Start ging. Wir wussten, dass wir es überarbeiten müssen. Also fingen wir schon im Herbst 2014 damit an und arbeiteten an einem neuen Vorschlag, der später das Licht-System 2.0 werden sollte, das jetzt im Spiel ist.«"

Das neue Levelsystem wurde ein Jahr nach dem Release von Destiny mit der Erweiterung The Taken King eingeführt. Früher sei das nicht möglich gewesen, da es Komptabilitäts-Probleme mit den vorherigen Addons The Dark Below und House of Wolves gegeben hatte.

Auch interessant:Neuer Raid King's Fall nach sieben Stunden bezwungen

Deshalb führte der Entwickler in House of Wolves das »Etheric Light« ein, das Spieler zügig auf ein einheitliches Level bringen sollte. Das sollte dabei helfen, im nächsten Schritt das neue Levelsystem zu etablieren.

Wie immer interessant ist es, die Aussagen von Bungie mit unserem damaligen Interview zu vergleichen:

Bungie-Chef im Interview: Manche Spieler mögen es, immer das Gleiche zu tun Bungie-Chef im Interview: Manche Spieler mögen es, immer das Gleiche zu tun

Alle 5 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...