Destiny - Preise für Emotes: So viel kosten die Mikrotransaktionen

In Destiny gibt es seit neustem käuflich erwerbbare Emotes für die eigene Spielfigur. Wer alle neuen Charakter-Animationen haben möchte, muss dafür rund 40 Euro ausgeben.

von Tobias Ritter,
14.10.2015 11:28 Uhr

Destiny: König der Besessenen - Alle Echtgeld-Emotes von Eververse Trading Destiny: König der Besessenen - Alle Echtgeld-Emotes von Eververse Trading

Bereits seit Anfang Oktober ist bekannt, dass Destiny ein neues Mikrotransaktions-System erhalten wird. Mittlerweile ist es soweit: Über die sogenannte »Eververse Trading Company« lassen sich im Spiel neue Emotes für die eigene Spielfigur kaufen. Als virtuelle Währung kommt dabei Silber zum Einsatz.

Und mit der am 13. Oktober 2015 erfolgten Einführung der kaufbaren Charakter-Animationen ist nun auch klar, was die Mikrotransaktionen kosten. Für Standard-Gesten werden 200 Silber fällig. Zudem gibt es zwei legendäre Gestern, die für jeweils 500 Silber zu haben sind. Dazu gehört unter anderem der berühmte Carlton-Tanz aus der TV-Sitcom Der Prinz von Bel-Air.

Da es zur Einführung der kostenpflichtigen Emotes 400 Silber gibt, kann sich also jeder Spieler zunächst kostenlos zwei der insgesamt 18 neuen Animationen zulegen. Wer anschließend noch mehr möchte, muss echtes Geld investieren: 500 Silber sind für 4,99 Euro zu haben, 1.100 Silber gibt es für 9,99 Euro und für 2.300 Silber werden 19,99 Euro fällig.

Wer alles Emotes in seinen Besitz bringen möchte, muss also knapp 40 Euro in das Spiel investieren.

Auch interessant: Das sind die 10 besten Neuerungen in König der Besessenen

News: Far Cry Primal in der Steinzeit - Microtransactions bei Destiny News: Far Cry Primal in der Steinzeit - Microtransactions bei Destiny

Alle 10 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...