Destiny - Bungie lässt sich Rechte an »Rise of Iron« schützen

Vor kurzem hat sich der Entwickler Bungie die Namensrechte an »Rise of Iron« schützen lassen. Dahinter verbirgt sich aller Wahrscheinlichkeit nach das nächste Addon für den Online-Shooter Destiny.

von Andre Linken,
06.06.2016 07:41 Uhr

Dieses Poster war einer der ersten Hinweise auf das Addon Destiny: Rise of Iron.Dieses Poster war einer der ersten Hinweise auf das Addon Destiny: Rise of Iron.

Derzeit verdichten sich die Hinweise darauf, dass das nächste Addon für den Online-Shooter Destiny tatsächlich Rise of Iron heißen wird.

Der jüngste Auslöser für Spekulationen in diese Richtung liefert jetzt ein Markenschutzantrag von dem Entwicklerstudio Bungie vom 31. Mai 2016 in den USA. Die Firma hat sich den Namen »Rise of Iron« für Computerspiele, Comics, Spielzeuge und andere Verwendungszwecke sichern lassen.

Zwar ist von Destiny in dem besagten Antrag nichts zu lesen. Doch gemeinsam mit dem erst kürzlich aufgetauchten Poster und weiteren Spekulationen der jüngeren Vergangenheit ergibt sich ein recht eindeutiges Bild: Rise of Iron ist das nächste Addon für Destiny.

Das wird übrigens wohl am 9. Juni 2016 im Rahmen eines Live-Streams offiziell vorgestellt.

Destiny: Rise of Iron - Alle Infos und Gerüchte zum Addon 2016

Destiny - Trailer zum April-Update 2.2.0 Destiny - Trailer zum April-Update 2.2.0

Alle 243 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...