Destiny 2 - Die Server für PS4 & Xbox One sind nächste Woche wieder mehrere Stunden offline

Destiny 2-Fans müssen sich nächste Woche ein paar Stunden anderweitig beschäftigen: Die Server gehen offline, wenn das nächste Hotfix-Update aufgespielt wird. Die Server für PS4 und Xbox One sind am Dienstag nicht erreichbar.

von David Molke,
29.09.2017 11:15 Uhr

Kleine Zwangspause: Die Destiny 2-Server sind nächste Woche einige Stunden offline.Kleine Zwangspause: Die Destiny 2-Server sind nächste Woche einige Stunden offline.

Destiny 2 erhält nächsten Dienstag ein weiteres Update. Währenddessen sind die Server auf PS4 und Xbox One für einige Stunden nicht zu erreichen und die Spieler müssen sich anderweitig beschäftigen. Los geht's am Dienstag, dem 3. Oktober.

Ab 8 Uhr morgens in den USA (was 15 Uhr hierzulande entsprechen sollte) können sich die Destiny 2-Fans nicht mehr im Spiel anmelden. Ab 9 Uhr (16 Uhr) fliegen alle, die aktuell noch am Zocken sind, rigoros raus – egal, was sie gerade machen. Ihr solltet um diese Zeit also vielleicht keinen Raid mehr anfangen.

Mehr: Destiny 2 - Bungie lässt mehrere Charaktere derselben Klasse absichtlich langsamer aufsteigen

Wenn alles wie geplant läuft, gehen die Server drei Stunden später wieder online. Die Spieler sollen sich laut Bungie allerdings darauf gefasst machen, dass es zu Schwierigkeiten kommen könnte, wenn sich dann viele Hüter gleichzeitig anmelden wollen.

Update 1.0.3.1 bringt diverse Fixes und behebt unter anderem den Fehler, der uns zum Beispiel nicht respawnen ließ. Die kompletten Patch Notes findet ihr hier.

Mehr: Destiny 2 im Quiz der Woche - Bist du die neue Hoffnung der Menschheit?

Was zockt ihr in der Zwischenzeit?

Destiny 2 - Screenshots aus Strikes und PVP-Matches ansehen

Destiny 2 Leviathan-Raid - Guide-Video: So besiegt man Calus 10:38 Destiny 2 Leviathan-Raid - Guide-Video: So besiegt man Calus


Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.