Devil May Cry 4 - PC-Version - Umsetzung erscheint im Sommer

Neue Features und spielbare Demo angekündigt.

von Denise Bergert,
24.04.2008 10:31 Uhr

Publisher Capcom hat heute eine PC-Umsetzung des Konsolen-Actiontitels Devil May Cry 4 für den Sommer 2008 angekündigt. Ein konkreter Streetday steht noch nicht fest. Die PC-Version von Devil May Cry 4 soll neben weiterführende Grafikoptionen sowie exklusiven Zusatzinhalten auch neue Spielmodi beinhalten. Ein Turbo-Modus dreht kräftig an der Geschwindigkeitsschraube, während beim so genannten „Legendary Dark Knight“-Modus PCs ihre Prozessor-Muskeln spielen lassen können.

Bei hoher Auflösung laufen Zwischensequenzen mit bis zu 120 Frames pro Sekunde ab – im Gegensatz zu 30 Bildern pro Sekunde auf Xbox 360 und PlayStation 3. Weiterführende Optionen ermöglichen außerdem die Wahl unterschiedlicher visueller Effekte. Devil May Cry 4 wird auf PC sowohl DirectX 9- als auch DirectX10-Modi beinhalten und darüber hinaus auch Games for Windows-Unterstützung leisten.

Vor Release des Spiels plant Capcom die Veröffentlichung einer Demo-Version, die neben einem spielbaren Level auch einen Benchmark-Modus für Hardware-Abstimmungstests beinhaltet.


Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.