Diablo 3 - Blizzard will keine simple Portierung der PC-Version für die PlayStation 3

Die PlayStation-3-Version des Action-Rollenspiels Diablo 3 wird von Blizzard Entertainment speziell für Sonys Konsole entwickelt. Das Team will keine simple Portierung der PC-Version machen.

von Andre Linken,
08.05.2013 14:55 Uhr

Diablo 3 auf der PS3 ist keine Portierung der PC-Version.Diablo 3 auf der PS3 ist keine Portierung der PC-Version.

Derzeit arbeitet der Entwickler Blizzard Entertainment an einer Umsetzung des Action-Rollenspiels Diablo 3 für die PlayStation 3. Allerdings soll es sich dabei nicht etwa um eine simple Portierung der PC-Version handeln. Das Team legt stattdessen sehr großen Wert darauf, das Spiel speziell für Sonys Konsole anzupassen.

Das stellte jetzt der Game-Designer Matthew Burger von Blizzard Entertainment in einem Interview mit dem Official PlayStation Magazine nochmals klar. Zudem erklärte er kurz die konsolenexklusive Fähigkeit des Ausweichens.

»Wir wollten nicht einfach ein PC-Spiel auf der Konsole emulieren. Der Spieler kann zum Beispiel nicht einfach ein USB-Keyboard und eine Maus anschließen und damit dann Diablo 3 auf der PlayStation 3 spielen. Wir haben es wirklich für den Controller entwickelt. Wir haben sehr viel Arbeit investiert, die Fähigkeiten anzuordnen und die Kamera zu positionieren. Es würde sich einfach nicht richtig anfühlen. (...)

In der PC-Version musste man nicht ausweichen. In der Konsolenversion kann man mithilfe des rechten Sticks in alle Richtungen ausweichen. In einem Spiel dieser Art, ist es eigentlich sehr tradionell, die Möglichkeit einer Ausweichrolle zu haben - also haben wir sie eingebaut. Es half uns außerdem dabei, einige der Unterschiede zwischen dem PC und der PlayStation 3 zu lösen.«

Ein konkreter Release-Termin für Diablo 3 auf der PlayStation 3 liegt allerdings noch immer nicht vor.

Alle 53 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...