Diablo 3 - Inhalts-Erweiterung angeblich auf 2014 verschoben, Blizzard dementiert

Aktuellen Gerüchten zufolge soll eine erste Inhalts-Eweiterung für Diablo 3 erst 2014 veröffentlicht werden. Blizzard dementiert jedoch: Etwas unangekündigtes könne man auch nicht verschieben.

von Tobias Ritter,
12.06.2013 10:43 Uhr

Diablo 3 - Add-on : Im Internet kursieren zur Zeit Gerüchte über eine Verschiebung der ersten Inhalts-Erweiterung für Diablo 3 auf 2014. Blizzard sieht das jedoch anders.Diablo 3 - Add-on
Im Internet kursieren zur Zeit Gerüchte über eine Verschiebung der ersten Inhalts-Erweiterung für Diablo 3 auf 2014. Blizzard sieht das jedoch anders.

Wie die englischsprachige Webseite venturebeat.com berichtet, verschiebt sich eine erste von vielen Spielern bereits herbeigesehnte Inhalts-Erweiterung für Diablo 3 auf 2014. Ursprünglich wurde mit den neuen Inhalten für das Hack'n'Slay noch in diesem Jahr gerechnet - offiziell angekündigt wurde bisher allerdings noch nichts.

Und genau daran scheint man sich nun auch bei Blizzard zu stoßen. Ein Sprecher des Entwicklerstudios ließ in einer ersten Stellungnahme verlauten, noch gar keine Inhalts-Erweiterung für das Action-Rollenspiel angekündigt zu haben, weshalb es auch keine »Verschiebung« geben könne:

»Wir haben offiziell noch keine Erweiterung für Diablo 3 angekündigt, deshalb gibt es auch keinen Release-Termin.«

Da Diablo 3 vor mittlerweile über einem Jahr auf den Markt kam, hatten viele Fans allerdings gehofft, schon bald mit einem Add-on rechnen zu können. Die Hellfire-Erweiterung für das erste Diablo erschien immerhin noch im Jahr der Veröffentlichung des Hauptspiels.

Allerdings hat Blizzard zur Zeit auch diverse andere Projekte in Arbeit: Titan, Hearthstone: Heroes of Warcraft, Blizzard All-Stars und die nächste Episode für das Echtzeitstrategiespiel StarCraft 2. Zudem arbeitet man aktuell an der Konsolen-Umsetzung von Diablo 3.

Diablo 3 - Who is Who ansehen


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.