Diablo 3 - Patch 2.4.0 in unserer Video-Zusammenfassung erklärt

Mit dem kommenden Patch 2.4.0 kriegt Diablo 3: Reaper of Souls eines seiner bislang umfangreichsten Updates. Wir zeigen die neuen Set Dungeons, die Grautiefeninsel und weitere neue Inhalte im Video.

von Maurice Weber,
27.11.2015 16:47 Uhr

Diablo 3: Reaper of Souls - Patch 2.4.0 im Überblick Diablo 3: Reaper of Souls - Patch 2.4.0 im Überblick

Auf dem Testserver kann man die kommende Version 2.4.0 von Diablo 3schon spielen - zumindest auf dem PC. Wir schauen uns im Video an, was Fans erwartet. Blizzards Action-Rollenspiel erhält gleich drei neue Gebiete, darunter die recht umfangreiche Grautiefeninsel mit ganz eigenen Monstern.

Dazu kommen 24 Set Dungeons, in denen wir die Spezialeigenschaften der mächtigen Klassensets ausnutzen müssen - deswegen können wir die Portale überhaupt nur betreten, wenn wir das entsprechende Set besitzen. Außerdem zeigen wir, wie die fünfte Saison funktionieren und welche Komfort- und Balance-Änderungen die Entwickler diesmal in den Patch packen.

Im Video zeigen und erklären wir die Neuerungen aus Patch 2.4.0 in Diablo 3. Einen konkreten Release-Termin für das Update mit den neuen Inhalten gibt es noch nicht.

Alle 10 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...