D.I.C.E. Awards 2014 - The Last of Us räumt insgesamt zehn Auszeichnungen ab

The Last of Us hat bei den D.I.C.E. Awards 2014 die Auszeichnung für das Spiel des Jahres erhalten - und räumte gleichzeitig in neun weiteren Kategorien ab. Insgesamt wurde das Action-Adventure in 13 Kategorien nominiert.

von Tobias Ritter,
07.02.2014 12:55 Uhr

The Last of Us ist auf der D.I.C.E. Summit zum Spiel des Jahres gewählt worden.The Last of Us ist auf der D.I.C.E. Summit zum Spiel des Jahres gewählt worden.

Die alljährliche Preisverleihung im Zuge der D.I.C.E. Summit gehört mit zu den bekanntesten und prestigeträchtigsten Veranstaltungen ihrer Art. Umso glücklicher darf man sich nun beim Spielentwickler Naughty Dog schätzen: Das Unternehmen nahm von der mittlerweile 17. Ausgabe der Awards nämlich gleich sieben Auszeichnungen für The Last of Us mit nach Hause.

Gewinnen konnte das Survival-Action-Adventure unter anderem die Haupt-Kategorie »Spiel des Jahres«, bei der die Fans über den Sieger abstimmen durften. Hinzu kommen unter anderem Awards für das beste Adventure-Spiel, das beste Sound-Design, die beste Story, die herausstechendste Innovation, und die besten Animationen.

Als bestes Action-Spiel des Jahres wurde wiederum BioShock Infinite ausgezeichnet. Sport-Spiel des Jahres wurde FIFA 14 und den Preis für das beste Rennspiel erhielt Forza Motorsport 5. Bestes Multiplayer-Spiel darf sich ab sofort Diablo 3 nennen.

Nachfolgend eine Übersicht aller Kategorien und ihrer Gewinner:

  • Game of the Year: The Last of Us
  • Adventure Game of the Year: The Last of Us
  • Action Game of the Year: BioShock Infinite
  • Fighting Game of the Year: Injustice: Gods Among Us
  • Outstanding Achievement in Sound Design: The Last of Us
  • Sports Game of the Year: FIFA 14
  • Racing Game of the Year: Forza Motorsport 5
  • Strategy/Simulation Game of the Year: XCOM: Enemy Within
  • Oustanding Achievement in Game Direction: The Last of Us
  • Online Game of the Year: World of Tanks
  • Outstanding Achievement in Story: The Last of Us
  • Outstanding Achievement in Original Music Composition: BioShock Infinite
  • Outstanding Innovation in Gaming: The Last of Us
  • Roleplaying/Massively Multiplayer Game of the Year: Diablo 3
  • Outstanding Achievement in Animation: The Last of Us
  • Family Game of the Year: Super Mario 3D World
  • Outstanding Achievement in Gameplay Engineering: GTA 5
  • Outstanding Achievement in Art Direction: The Last of Us
  • Mobile Game of the Year: Plants vs. Zombies 2
  • Handheld Game of the Year: The Legend of Zelda: A Link Between Worlds
  • Downloadable Game of the Year: Brothers: A Tale of Two Sons
  • Casual Game of the Year: Plants vs. Zombies 2
  • Outstanding Character Performance: Ellie in The Last of Us
  • Outstanding Achievement in Visual Direction: The Last of U

Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...