Die Siedler - Details zur DS-Umsetzung

Blue Byte veröffentlicht neben neuen Bildern auch weitere Infos zum Spiel.

von Denise Bergert,
15.03.2007 07:22 Uhr

Entwickler Blue Byte gab heute weitere Details zur Nintendo DS-Umsetzung des PC-Strategietitels Die Siedler bekannt. So wird auf dem oberen Screen eure Siedlung angezeigt, während der Touchscreen für Übersichtskarten, Statistiken, Briefe etc benutzt wird. Statt mit einem Mauszeiger über den Bildschirm zu fahren, tippt ihr mit dem Stylus einfach auf die Stelle in der Karte, auf der ihr bauen wollt. Die bekannte Menüstruktur wurde bis auf ein paar grafische Korrekturen, z.B. die Anpassung einiger Schaltflächen auf die Größe der DS Bildschirme, nicht verändert.

Die Siedler für Nintendo DS basiert voll auf dem Original Siedler 2 und nicht auf der Neuauflage des letzten Jahres. Features und Umfang sind weitgehend gleich geblieben. Neben der Story in der römischen Kampagne mit 10 Karten, könnt ihr außerdem noch aus der Weltkampagne und mehreren Dutzend Einzelkarten zum freien Siedeln wählen. In unserer Galerie findet ihr außerdem zahlreiche neue Screenshots zum Spiel.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.