DmC: Definitive Edition - Release für PS4 und Xbox One vorgezogen

Capcom hat den Release des Actionspiels DmC: Definitive Edition für die PlayStation 4 sowie die Xbox One um eine Woche vorgezogen. Der neue Termin ist der 10. März 2015.

von Andre Linken,
14.01.2015 09:17 Uhr

Capcom hat den Release von DmC: Definitive Edition auf den 10. März 2015 vorgezogen.Capcom hat den Release von DmC: Definitive Edition auf den 10. März 2015 vorgezogen.

Das Actionspiel DmC: Definitive Edition wird etwas früher erscheinen als bisher gedacht, da der zuständige Publisher Capcom den Release jetzt um eine Woche vorgezogen hat.

Demnach wir die NextGen-Fassung von DmC nach aktuellen Planungen bereits am 10. anstatt am 17. März 2015 für die PlayStation 4 sowie die Xbox One erscheinen. Warum sich Capcom zu diesem Schritt entschieden hat, ist bisher nicht bekannt.

DmC: Definitive Edition wird in 1080p und 60 FPS auf beiden Current-Gen-Konsolen laufen und alle DLC-Inhalte bieten. Aber auch neue Features sind geplant: »Vergil's Bloody Palace Mode« liefert Dante's Zwillingsbruder als spielbaren Charakter, weitere neue Spielmodi sind »Gods Must Die«, »Must Style« und »Hardcore«, der an klassische Devil-May-Cry-Titel erinnern soll.

Stichwort klassiche DMCs: Die Definitive Edition wird auch neue Charakterskins für Dante und Vergil bieten, die aus den Vorgängern bekannt sind. Außerdem umfasst die Neuauflage Balance-Verbesserungen anhand von Fan-Feedback, sowie Modifikatoren wie den »Turbo Modus«, der das Spiel deutlich schneller ablaufen lässt. Das Original erschien im Januar 2013 für PC, Xbox 360 und PlayStation 3.

» Den Test von DmC (OldGen) auf GamePro.de lesen

DmC: Definitive Edition - Gameplay-Trailer zur Neuauflage DmC: Definitive Edition - Gameplay-Trailer zur Neuauflage

Alle 27 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...