Donkey Kong Country Returns - gamescom-Vorschau - Vorschau für Nintendo Wii

Bereits seit der E3 steht fest, dass Nintendo in diesem Jahr die Auferstehung alter Helden feiert. Lest die Vorschau zu Donkey Kong Country Returns.

von Jenny Roßberg,
20.08.2010 13:05 Uhr

Neben Kirby bekommt auch Affe Donkey Kong nach den Jahren im Vorruhestand ein neues Abenteuer auf den Pelz geschneidert. Nachdem ihm fiese Tiere seinen Bananen geklaut haben, macht er sich auf, um die schmackhaften Früchte zurückzuholen. Unterstützt wird er dabei von Diddy Kong, der es sich huckepack auf dem Rücken des Gorillas gemütlich macht. Der kleine Primat ist mit einem Jetpack ausgerüstet, mit dem er und Donkey lange Sprüngen zurücklegen können. Um Gegner zu betäuben, sowie Steinblöcke und unterschiedliche Gegenstände zu zertrümmern, schüttelt ihr Wiimote und Nunchuck, damit Donkey Kong mit den Händen auf dem Boden trommelt.

Die Perspektive in Donkey Kong Country Returns ist wie in den ursprünglichen Teilen der Serie. In der Seitenansicht räumt ihr Gegner mit Kopfsprüngen aus dem Weg, sammelt Bananen und mit den altbekannten Loren werden wieder die Gleise unsicher gemacht. Im Grunde ist alles beim Alten, allerdings sieht die Grafik etwas hübscher aus, als noch zu Zeiten des Super Nintendos.

Zudem hat das Spiel einen Koop-Modus, in dem ein zweiter Spieler die Kontrolle über Diddy Kong übernimmt, der dann Donkeys breiten Rücken verlässt und auf eigenen Beinen steht.
Beim ersten Anspielen hat Donkey Kong Country Returns bereits viel Laune gemacht. Ob das Spiel aber wirklich an die Erfolge alter Episoden anknüpfen kann, wird sich Ende des Jahres zeigen, wenn der Titel für die Wii erscheint.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.