Doom - Ungefähre Spielzeit der Solo-Kampagne bekannt

Laut Bethesda und id Software benötigen die Entwickler selbst für das Durchspielen der Kampagne von Doom mindestens 13 Stunden. Allerdings spielt dabei auch der Schwierigkeitsgrad eine Rolle.

von Tobias Ritter,
12.02.2016 08:46 Uhr

Die Story-Kampagne von Doom dauert wohl mindestens 13 Stunden.Die Story-Kampagne von Doom dauert wohl mindestens 13 Stunden.

Bethesda und id Software haben erstmals Details bezüglich der zu erwartenden Spielzeit der Einzelspieler-Kampagne von Doom verraten. Auf die Frage eines Fans bei Twitter antworteten die Entwickler, dass durchschnittlich mindestens 13 Stunden vergehen würden, bis sie selbst das Ende der Story sehen würden:

Gut möglich also, dass ungeübte Spieler beim erstmaligen Durchspielen von Doom einige Stunden länger brauchen als die mit dem Spiel bereits vertrauten Entwickler selbst. Zudem spielt laut id Software natürlich auch der Schwierigkeitsgrad eine Rolle.

Doom wird am 13. Mai 2016 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 veröffentlicht. Als Marine geht es dann auf einer UAC-Forschungsstation auf dem Mars wieder darum, zahllose typische Seriendämonen wie Revenants, Hellknights und Mancubi zurück in die Hölle zu schicken.

Mehr zum Spiel:So modern ist das neue Doom

Doom - Kampagnen-Trailer mit brutalen Gameplay-Szenen Doom - Kampagnen-Trailer mit brutalen Gameplay-Szenen

Alle 56 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...