Doom - Demo wird auf unbestimmte Zeit verlängert

Bethesda und id Software haben die eigentlich als zeitlich limitiert geplante Demo-Version zu Doom verlängert. Wie lange das erste Level des Shooters nun gratis angespielt werden kann, bleibt jedoch erst einmal offen.

von Tobias Ritter,
21.06.2016 08:41 Uhr

Doom - Test-Video: So modern ist der Oldschool-Shooter Doom - Test-Video: So modern ist der Oldschool-Shooter

Bethesda hat die zeitlich begrenzte Demo-Version seines Shooters Doom auf unbestimmte Zeit verlängert. Eigentlich sollte die Anspielfassung nur während der Woche der Videospielmesse E3 2016 verfügbar sein.

Bekannt gegeben wurde die Demo-Verlängerung in einem Twitter-Beitrag. Dort heißt es allerdings lediglich, dass man mit dieser Maßnahme der großen Nachfrage nachgekommen sei - weitere Gründe werden nicht genannt:

Wie lange die Demo-Fassung nun verfügbar bleiben wird, steht ebenfalls noch nicht fest.

Die Doom-Demo kann für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 heruntergeladen werden. Sie bildet lediglich Teile (das erste Level) der Solo-Kampagne ab - ein Mehrspieler-Modus ist nicht enthalten.

Die Vollversion von Doom ist seit dem 13. Mai 2016 erhältlich. In unserem ausführlichen Test auf GamePro.de urteilten wir, dass es momentan keine bessere Alternative für Fans schneller Shooter gebe.

Mehr zum Spiel: Neuer Singleplayer-DLC angedeutet

Doom - Trailer zum DLC »Wider das Böse« mit Gameplay-Szenen Doom - Trailer zum DLC »Wider das Böse« mit Gameplay-Szenen

Alle 56 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...