Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

Dragon Age 2 - Lösung - Alle Hauptquests durchgespielt

Wir haben alle drei Akte von Dragon Age 2 durchgespielt und zeigen euch die verschiedenen Entscheidungsmöglichkeiten während der Hauptquest auf.

von Hanno Neuhaus,
23.03.2011 17:52 Uhr

In Dragon Age 2 ist es eigentlich recht schwierig sich zu verlaufen. Pfeile und Hinweise auf der Karte leiten den Spieler zu allen wichtigen Personen und Quests. Trotzdem haben wir an dieser Stelle eine Komplettlösung zusammengetragen, die Tipps zu allen wichtigen Hauptquests und einigen Nebenquests bietet.

Dabei werden teils auch die unterschiedlichen Konsequenzen von Entscheidungen behandelt, die der Spieler treffen muss. Daher sei an dieser Stelle eine SPOILERWARNUNG ausgesprochen, die alle folgenden Seiten umfasst.

Prolog

Nach der Wahl der Klasse und der ersten Zwischensequenz folgt ein Gefecht gegen Dunkle Brut. Dem Spieler zur Seite steht entweder Bethany oder Carver (je nach Wahl der Klasse). Dieser Kampf ist sehr einfach und dient als Tutorial, um die Spieler mit der Steuerung und einigen Mechaniken von Dragon Age 2 vertraut zu machen. Daher kann nach Lust und Laune experimentiert werden. Selbst der Oger in der letzten Welle macht keine größeren Probleme.

Nach einer erneuten Zwischensequenz folgt dann die »wahre Geschichte« und Hawke befindet sich mit seiner Familie wieder in der Einöde; diesmal allerdings auf Stufe 1 und das Spiel geht los. Der Level leitet die Truppe zielgerichtet durch die Landschaft. Hin und wieder kommt es zu Gefechten gegen die Dunkle Brut, die meist nach dem gleichen Schema ablaufen: Zunächst eine Welle von vorn. Während des Gefechts erscheinen hinten und/oder vorn neue Gegner. Die Fernkämpfer der Gruppe müssen also ein wenig im Auge behalten werden. Auch wenn die Gegner hier noch keine wirklich ernsthafte Bedrohung darstellen.

Aveline und ihr Ehemann Wesley brauchen Hilfe.Aveline und ihr Ehemann Wesley brauchen Hilfe.

Im Verlauf der Flucht trifft die Gruppe auf Aveline und ihren Mann Wesley, die sich der Gruppe anschließen. Aveline kommt als viertes steuerbares Mitglied hinzu. Nach einigen weiteren Kämpfen, die alle nach dem oben genannten Schema ablaufen (in einem stellt sich der Gruppe auch ein Magier in den Weg, der am besten schnell das Zeitliche segnet), befinden sich Hawke und Entourage wieder an der Stelle aus dem Tutorial. Diesmal ist der Kampf allerdings schwieriger. Erscheint der Oger sollten zunächst die lästigen kleineren Gegner ausgeschaltet werden. Setzt das Vieh zu einem Sturmlauf an, sollten Gefährten, die in der Laufbahn stehen, woanders hingeschickt werden. In dem anschließenden längeren Gespräch sollte, wenn es um das Schicksal von Wesley geht, Aveline die Entscheidung überlassen werden. Das führt zu einem Freundschaftsanstieg.

Danach geht es nach Kirkwall, aber bevor die Stadt betreten werden kann, müssen noch einige Dinge erledigt werden, da die Stadttore geschlossen sind und die Flüchtlinge aus Ferelden in der Galgenburg ausharren müssen. Ansprechpartner für Hawke ist der Hauptmann Ewald im oberen Hof der Burg. Die Gruppe Deserteure, die sich bereits um den Hauptmann schart, versucht mit Gewalt in die Stadt zu kommen und muss besiegt werden. Ein Flächenzauber zu Beginn des Gefechts, wenn alle noch auf einem Haufen stehen, kann hilfreich sein. Während des Kampfes erscheinen an den Seiten des Hofes neue Gegner, weshalb Fernkämpfer nicht unbedingt dort platziert werden sollten.

Der Kampf gegen die Deserteure findet auf dem großen Platz der Galgenburg statt. An den Seiten erscheinen während des Gefechtes neue Gegner.Der Kampf gegen die Deserteure findet auf dem großen Platz der Galgenburg statt. An den Seiten erscheinen während des Gefechtes neue Gegner.

Der Kampf gegen die Deserteuere findet auf dem großen Platz der Galgenburg statt. An den Seiten erscheinen während des Gefechtes neue Gegner.
In die Stadt darf die Gruppe aber immer noch nicht. Stattdessen muss Hawke sich den Zugang erarbeiten und entweder ein Jahr für die Schmugglerin Antheril oder den Söldner Meeran arbeiten. Eine Seite (egal welche) kann auch auch betrogen werden, verweigert dann allerdings die Hilfe und die Aufgabe für die andere Gruppierung muss nach den Vorgaben des Questgebers gelöst werden. Je nachdem für welche Seite sich Hawke entscheidet, ändert sich der Auftraggeber der Quest »Lose Enden« im ersten Akt. Ist die Aufgabe erledigt fasst eine Zwischensequenz die Ereignisse des ersten Jahres in Kirwall zusammen und der erste Akt von Dragon Age 2 beginnt.

1 von 12

nächste Seite



Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...