Dragon Age: Inquisition - Keep-Tool ursprünglich für Dragon Age 2 entwickelt

Das Tool Dragon Age Keep, mit dem man die Entscheidungen aus den Vorgängern in Dragon Age: Inquisition integrieren kann, wurde bereits unter dem Namen World Vault für Dragon Age 2 in Angriff genommen und soll dauerhaft als Spielstand-Speicher dienen.

von Philipp Elsner,
08.10.2014 15:27 Uhr

Dragon Age: Inquisition - Crafting und Charakter-Customization im Trailer erklärt Dragon Age: Inquisition - Crafting und Charakter-Customization im Trailer erklärt

Der kostenlose Dienst Dragon Age Keep, mit dem man die Entscheidungen aus den beiden Vorgängern für Dragon Age: Inquisition rekonstruieren und übernehmen kann, wurde ursprünglich bereits für Dragon Age 2 entwickelt.

Das Tool ermöglicht es, die Fortschritte und deren Auswirkungen auf Spielwelt und Charaktere auf Inquisition zu übertragen und so eine individuelle Ausgangsposition zu Spielbeginn zu schaffen. Die Entwicklung des Dienstes begann jedoch bereits 2011 unter dem Namen World Vault - ursprünglich für Dragon Age 2.

Nach kontinuierlicher Weiterentwicklung von World Vault und die Hilfe der Community sei daraus schließlich das jetzige Keep geworden, so der Entwickler. »Der Keep soll die Entscheidungen und Einflüsse der Spieler auf die Spielwelt aufzeichnen und in zukünftigen Produkten widergeben«, so Leah Shinkewski von BioWare. Der Keep soll also offenbar auch in Zukunft zum Einsatz kommen und langfristig neue Spiele unterstützen.

Erst kürzlich nannte BioWare erste Details zur Funktionsweise des Dragon Age Keep: So sollen Spieler aus über 300 Entscheidungen wählen können, die in den ersten beiden Dragon-Age-Titeln gefallen sind. Dabei soll kein simples Abhaken von Fragen in einer Liste stattfinden. Vielmehr wird das alles im Rahmen einer Art animierter Geschichte abgehandelt, die von Varric Tethras erzählt wird.

Aktuell ist der Dienst in einer geschlossenen Beta-Phase, soll aber noch vor Release am 20. November auf der offiziellen Webseite starten.

Alle 186 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...