Dragon Age: Inquisition - Ab sofort Cross-Buy-Option für DLCs

Electronic Arts hat eine Cross-Buy-Funktion für DLCs zum Rollenspiel Dragon Age: Inquisition angekündigt. Die Erweiterung »Jaws of Hakkon« unterstützt diese bereits.

von Andre Linken,
29.05.2015 09:46 Uhr

Der DLC »Jaws of Hakkon« für das Rollenspiel Dragon Age: Inquisition bietet eine Cross-Buy-Funktion.Der DLC »Jaws of Hakkon« für das Rollenspiel Dragon Age: Inquisition bietet eine Cross-Buy-Funktion.

Für die DLCs des Rollenspiels Dragon Age: Inquisition gibt es ab sofort eine Cross-Buy-Option. Dies hat der Publisher Electronic Arts jetzt offiziell bekannt gegeben.

Der erste DLC, der diese Funktion unterstützt, ist die erst kürzlich für einen Großteil der Konsolen veröffentlichte Download-Erweiterung »Jaws of Hakkon«. Wer sich diesen DLC für die PlayStation 3 gekauft hat, erhält auch auf der PlayStation 4 Zugriff darauf - ohne zusätzliche Kosten. Selbiges gilt für die Kombination zwischen Xbox 360 und Xbox One. Eine explizite Erwähnung gab es zwar nicht, doch wir gehen stark davon aus, dass es ein solches Angebot auch für künftige DLCs geben wird.

Mehr: Alle Fakten zum DLC »Jaws of Hakkon« für Dragon Age: Inquisition

In der Download-Erweiterung »Jaws of Hakkon« (»Hakkons Fänge«) räumt der Spieler mit dem Inquisitor eine neue Bedrohung für Orlais aus dem Weg und erfährt nebenbei, was eigentlich mit dem ersten Inquisitor passiert ist. Insgesamt bietet der DLC inklusive aller Nebenaufgaben zwischen sieben und acht Stunden Spielzeit. Unter anderem gibt es dabei mit der Frostgipfelsenke ein komplett neues Gebiet.

Dragon Age: Inquisition - Launch-Trailer zum Story-DLC »Jaws of Hakkon« 1:50 Dragon Age: Inquisition - Launch-Trailer zum Story-DLC »Jaws of Hakkon«

Dragon Age: Inquisition - Screnshots aus dem »Hakkons Fänge«-DLC ansehen


Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.