Dragon Age: Origins - DLC verspätet - »Rückkehr nach Ostagar« kommt später

von Christian Merkel,
05.01.2010 09:43 Uhr

Dragon Age: OriginsDragon Age: Origins

Bioware verschiebt das dritte Miniaddon »Rückkehr nach Ostagar« für Dragon Age: Origins auf unbestimmte Zeit. Das bestätige der Community-Koordinator Chris Priestly im offiziellen Forum: »Es tut uns leid, aber der für den 5. Januar geplante Downloadcontent Rückkehr nach Ostagar verspätet sich auf allen Plattformen. « Einen neuen Termin für den DLC nennt Bioware allerdings nicht. Priestly sagt aber, dass er die Community informiere, »wenn neue Informationen verfügbar sind«.

Im mittlerweile dritten Dragon Age: Origins-DLC kehrt ihr zurück nach Ostagar, den Ort von Loghain Mac Tirs Verrat, den Ort an dem Duncan und König Cailan starben. Der Wächter wird hier auf einige dunkle Geheimnisse des Königs stoßen, der nicht so simpel gestrickt war, wie die ursprüngliche Kampagne glauben machen möchte. Außerdem werdet ihr die Möglichkeit erhalten, Cailans goldene Rüstung, sein Schild und ein mächtiges Schwert zu finden. In verschiedenen Sidequests könnt ihr zudem mehr über Duncan erfahren und den Hund als Partymitglied gewinnen, falls ihr das vorher versäumt habt.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...