Dragon Age: Origins: Videos, Bilder - und Infos zum neuen Buch

Der Turm von Ishal soll von Monstern gereinigt werden. In drei Videos sehen Sie die Schlacht und die Vorstellung zweier Rassen.

von Christian Merkel,
24.07.2009 13:22 Uhr

Gerade führt der Hersteller Bioware in San Diego auf der Messe Comic-Con sein Rollenspiel Dragon Age: Origins vor. Wie bei jeder Messe liefern die Entwickler die passenden Materialien. So gibt es drei neue Videos und Screenshots, die die Filme illustrieren. Es werden in zwei Videos die Zwerge und die adligen Menschen vorgestellt. Zu sehen sind dabei zusammenhängende Episoden aus Dragon Age: Origins, die die Stärken der einzelnen Rassen demonstrieren. Das dritte Video zeigt den Angriff auf den Turm von Ishal, der schon öfters in Dragon-Age-Videos zu sehen war. Monster sind durch den Untergrund in den Turm eingedrungen. Den zu säubern, ist keine einfache Aufgabe, wie das Video zeigt. Wie es sich für ein Ishal-Video gehört, ist auch dieses Mal wieder ein Kampf gegen einen massiven Oger dabei. Wer sich daran nicht sattsehen kann, findet Szenen aus dem Kampf auch in den neuen Bildern zu Dragon Age: Origins, die wir in unsere Galerie eingefügt haben.

» Bilder zu Dragon Age: Origins ansehen

» Video ansehen, das die Zwerge vorstellt
» Video ansehen, das die adligen Menschen vorführt
» Kampf um den Turm von Ishal im Video ansehen

Übrigens: Bislang gibt es einen Roman ('The Stolen Throne') zu Dragon Age: Origins, der die Vorgeschichte zum Spiel erzählt. Ein weiterer englischsprachiger Roman soll noch vor dem Veröffentlichungstermin des Spiels am 22. Oktober folgen. Er heißt The Calling und wird wieder vom Chefautor des Spiels, David Gaider, verfasst.

Wer den ersten Roman nicht lesen konnte, weil ihm die nötigen Englischkenntnisse fehlten, darf sich auch freuen. Panini Books veröffentlicht das Buch am 18. September in deutscher Sprache. Auf Deutsch wird es Der gestohlene Thron heißen. Wie der Name es schon andeutet, geht es in diesem Roman um den Prinzen einer Herrscherfamilie, die von ihrem Thron verjagt wurde. Er versucht den Tod seiner Mutter zu rächen und muss dabei Abenteuer bestehen, die ihn in Gebiete führen, die längst verschollen schienen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...