Dragon Master Spell Caster im Test - Test für WiiWare

Im Wiiware-Actiontitel Dragon Master Spell Caster stutzen sich Drachen in Dogfights gegenseitig die Flügel.

von Jan Walenda,
27.11.2009 16:57 Uhr

Dragon Master Spell CasterDragon Master Spell Caster

Drachenbändiger Zweikämpfe auf den Rücken ihrer fliegenden Feuerspucker austragen zu lassen ist an sich eine feine Sache, funktioniert in Videospielen aber nur selten (siehe Lair von Factor 5). In Dragon Master Spell Caster kann von funktionieren schon gar nicht die Rede sein, denn der Wiiware-Titel ist schlichtweg ein Totalausfall. Ihr seht eure Flugechse samt Reiter aus der Verfolgeransicht und »steuert« mit der Bewegungserkennung des Nunchuk, was zu keiner Zeit auch nur ansatzweise funktioniert.

Dragon Master Spell CasterDragon Master Spell Caster

Selbst die automatische Zielerkennung auf Knopfdruck ist überflüssig, weil Feuerstrahl, Eisatem oder ähnliche Standard-Attacken trotzdem daneben gehen. Einziger Lichtblick der Drachenhatz sind die hübschen Zeichnungen zwischen den Levels, an sonsten fällt Dragon Master Spell Caster in die Kategorie »Titel die sich weigern gespielt zu werden«.

Dragon Master Spell Caster

Preis:

ca. 5 Euro (500 Punkte)

Spieler:

1 bis 2

HD optimiert:

nein

Speicherplatz:

253 Blöcke

Entwickler:

Stickman Studios

Hersteller:

Nintendo

USK:

ab 6 Jahren

Wertung:

*


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.