Dragon's Dogma 2 - Entwickler geben erste Details bekannt

Derzeit arbeitet Capcom bereits an einem Nachfolger zum Action-Rollenspiel Dragon's Dogma. Der Japaner Hideaki Itsuno nannte jetzt erste kleinere Details zum Inhalt.

von Andre Linken,
30.07.2012 15:21 Uhr

Die Arbeiten am Nachfolger von Dragon's Dogma laufen bereits.Die Arbeiten am Nachfolger von Dragon's Dogma laufen bereits.

Bereits im vergangenen Monat gab der Publisher Capcom bekannt, dass das Action-Rollenspiel Dragon's Dogma aufgrund des großen Erfolgs zu einer großen Marke wachsen soll. Damit bestätigte das Unternehmen indirekt einen Nachfolger. Zu diesem nannte jetzt der verantwortliche Creative Director Hideaki Itsuno erste kleinere Details.

Wie er in einem Interview mit dem japanischen Magazin Famitsu erklärte, konnte er bei Dragon's Dogma nur zirka 60 bis 70 Prozent seiner Ideen tatsächlich umsetzen. Außerdem entsprach die Größe der Spielwelt letztendlich nur zwei Drittel von dem, was er ursprünglich geplant hatte. Einiges davon will er jetzt in Dragon's Dogma 2 einfließen lassen.

Unter anderem will Itsuno einen sogenannten »Quest Creation«-Modus einbauen, zu dem er jedoch keine konkreten Details liefert. Es handelt sich dabei um einen Modus, bei dem der Spiele eigene Missionen erstellen kann.

Einen Release-Termin für Dragon's Dogma 2 nannte Itsuno nicht.

Alle 152 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...