Drei Engel für Charlie - Reboot mit Elizabeth Banks geplant

Sony möchte den Klassiker Drei Engel für Charlie wiederbeleben - mit Pitch Perfect 2-Regisseurin Elizabeth Banks. Noch offen ist, wer in die Fußstapfen von Cameron Diaz, Drew Barrymore und Lucy Liu tritt.

von Vera Tidona,
16.09.2015 11:35 Uhr

Sony plant mit einer Neuverfilmung der Action-Komödie Drei Engel für Charlie.Sony plant mit einer Neuverfilmung der Action-Komödie Drei Engel für Charlie.

»Drei Engel für Charlie« mit Farrah Fawcett, Kate Jackson und Jaclyn Smith gehört mit zu den Serien-Klassikern der 1970er und 1980er Jahren. Und auch im Kino konnte man bereits die drei schlagkräftigen Privatdetektivinnen mit jede Menge Charme erleben. Regisseur McG verfilmte im Jahr 2000 und 2003 gleich zwei Action-Komödien mit Cameron Diaz, Drew Barrymore und Lucy Liu in den Hauptrollen.

Nun möchte Sony Pictures die Filmreihe wiederbeleben und holt Elizabeth Banks (Tribute von Panem) als Regisseurin an Bord. Die Schauspielerin hat zuletzt mit »Pitch Perfect 2« erfolgreich ihr Regiedebüt gegeben und übernimmt nun auch die Produktion der Neuverfilmung. Viel mehr ist über das Filmprojekt noch nicht bekannt, schließlich wird noch nach einem Drehbuchautor gesucht und auch die drei Hauptdarstellerinnen sind noch nicht gefunden.

Im Original »Drei Engel für Charlie« arbeiten die drei jungen Frauen als Privatdetektivinnen für die Charles Townsend Agency. Dabei ist ihr Auftraggeber Charlie der große geheimnisvolle Unbekannte. Denn die Mädels haben ihn noch nie persönlich kennengelernt, da er lediglich per Telefon oder über seinen Mitarbeiter John Bosley mit ihnen in Verbindung steht.


Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.