DriveClub - Behebung der Server-Probleme angekündigt

Der Entwickler Evolution Studios arbeitet weiter unter Hochdruck an einer Lösung für die aktuellen Server-Probleme rund um DriveClub. Aufgrund einer Diagnose der Server kann es allerdings aktuell zu neuen Problemen kommen.

von Tobias Ritter,
10.10.2014 13:35 Uhr

Die Server-Probleme rund um DriveClub sollen behoben werden. Eine Diagnose der Server bringt allerdings weitere Ausfälle mit sich.Die Server-Probleme rund um DriveClub sollen behoben werden. Eine Diagnose der Server bringt allerdings weitere Ausfälle mit sich.

Das Rennspiel DriveClub hat seit seiner Veröffentlichung am 8. Oktober 2014 mit massiven Verbindungsproblemen zu kämpfen. Unter anderem hielt das Entwicklerteam deshalb auch die PS-Plus-Version des Spiels erst einmal zurück. In einer Stellungnahme wandte man sich außerdem an alle Spieler und entschuldigte sich für die frustrierenden Erlebnisse rund um den Launch.

Mittlerweile hat Evolution Studios nun auch noch eine weitere Stellungnahme veröffentlicht. Darin heißt es, dass man innerhalb der kommenden 24 Stunden einige Diagnose-Programme laufen lassen werde. Darauf wolle man Erkenntnisse zur Verbesserung der Server-Performance gewinne. Allerdings bringt diese Maßnahme wohl auch noch weitere Probleme mit sich: Es könne in besagtem Zeitraum zu Unterbrechungen beim Online-Gaming oder zu Verbindungsproblemen kommen.

Das Entwicklerteam entschuldigt sich zudem dafür, noch keine konkreten Neuigkeiten bezüglich der Lösung der Probleme zu haben und verspricht, weiterhin hart an einer Beseitigung der Fehler zu arbeiten.

DriveClub - Crash-Test-Video zum Schadensmodell DriveClub - Crash-Test-Video zum Schadensmodell

Alle 157 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...