DriveClub - Wird trotz Evolution-Schließung fortbestehen

Sony hat den für DriveClub verantwortlichen Entwickler Evolution Studios dicht gemacht. Immerhin: Wie der Community-Manager mitgeteilt hat, wird das Rennspiel trotzdem weiterleben. Ob auch weitere Updates und Patches folgen, bleibt jedoch offen.

von Tobias Ritter,
23.03.2016 16:52 Uhr

DriveClub wird fortbestehen, auch wenn der bisher zuständige Entwickler Evolution Studios nicht mehr existiert. In welcher Form, bleibt jedoch erst einmal offen. DriveClub wird fortbestehen, auch wenn der bisher zuständige Entwickler Evolution Studios nicht mehr existiert. In welcher Form, bleibt jedoch erst einmal offen.

Nach der relativ überraschenden Schließung des Entwicklers Evolution Studios war zunächst unklar, wie es mit dem Rennspiel DriveClub weitergehen würde. Fans können jedoch beruhigt aufatmen: Wie der scheidende Senior-Community-Manager Jamie Brayshaw per Twitter klargestellt hat, wird das Spiel zumindest in irgendeiner Form fortbestehen:

Brayshaw spricht hier davon, dass DriveClub unter der Obhut des großartigen Teams bei PlayStation weiterleben werde. Doch was er damit konkret meint, bleibt vorerst offen. Gut möglich, dass DriveClub einfach nur in seiner jetzigen Form weiter online bleiben wird. Möglicherweise kümmert sich aber auch ein anderes Sony-Entwicklerteam um die Weiterentwicklung und sorgt für weitere Updates und Patches.

Sony selbst hat sich dazu bisher noch nicht geäußert.

DriveClub - Trailer zum »Free Mercedes-AMG Tour Pack« DriveClub - Trailer zum »Free Mercedes-AMG Tour Pack«

Alle 27 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...