dtp Entertainment - Hilft insolventen Entwicklerstudio

Finanzielle Unterstützung zugesichert.

von Andre Linken,
09.10.2007 14:52 Uhr

Der Publisher dtp Entertainment lässt dem selbst gesteckten Motto »Wir vertrauen auf den Entwicklungsstandort Deutschland« jetzt auch Taten folgen.

Wie heute bekannt gegeben wurde, greift dtp Entertainment der insolventen Firma Ahead Entertainment - inklusive deren Entwickler-Label 4Head Studios - finanziell unter die Arme. Mit dieser Unterstützung wird der Fortbestand des Teams sowie die Entwicklung von zwei aktuellen Projekten sichergestellt. Zu besagten Spielen gehört unter anderem der Nintendo DS-Titel Die drei ??? - Das Geheimnis der Geisterinsel.

Markus Windelen, seines Zeichens COO von dtp Entertainment: »Wir haben in der Vergangenheit sehr erfolgreich und vertrauensvoll mit dem Team zusammengearbeitet. Momentan befinden sich zwei unserer Projekte (...) in Produktion. Angesichts finanzieller Schwierigkeiten der Studio-Gesellschaft haben wir uns dazu entschlossen, den Fortbestand des Teams und die weitere Entwicklung der Projekte sicherzustellen. Durch diesen Schritt bleiben viele Arbeitsplätze und Perspektiven für das Team und uns erhalten. Wir glauben an den Entwicklungsstandort Deutschland und planen weitere Investitionen in das Team.«


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.