Duke Nukem 3D - Nach 17 Jahren kommt der Duke aufs Sega Mega Drive

17 Jahre nach dem exklusiven Release in Brasilien erscheint der Shooter Duke Nukem 3D jetzt auch in anderen Ländern. Dabei stehen sogar zwei Varianten zur Auswahl.

von Andre Linken,
19.10.2015 09:15 Uhr

17 Jahre nach dem exklusiven Release in Brasilien erscheint Duke Nukem 3D jetzt auch in anderen Ländern für das Sega Mega Drive.17 Jahre nach dem exklusiven Release in Brasilien erscheint Duke Nukem 3D jetzt auch in anderen Ländern für das Sega Mega Drive.

Damit hat wohl keiner mehr wirklich gerechnet: 17 Jahre nachdem der Shooter Duke Nukem 3D exklusiv in Brasilien für das Sega Mega Drive auf den Markt kam, erscheint er jetzt auch in anderen Ländern.

Das auf Retrospiele spezialisierte Studio Piko Interactive hat vor kurzem die entsprechenden Rechte von dem brasilianischen Publisher Tectoy erwerben können und somit einen Release in Nordamerika ermöglicht. Im Online-Shop von Piko Interactive sind ab sofort sogar zwei Varianten von Duke Nukem 3D erhältlich: Entweder entscheidet sich der Käufer für die reine Cartridge-Variante (39,99 Dollar) oder greift zur etwas edleren Fassung samt Hülle und farbiger Anleitung für 54,99 Dollar. Piko gibt dabei übrigens die Garantie, dass die US-Version auch auf europäischen Modellen des Sega Mega Drive lauffähig ist.

Die Entstehung von Duke Nukem 3D für das Sega Mega Drive war übrigens lange Zeit von einer Kontroverse überschattet: Der Entwickler 3D Realms hat die Legitimation der Portierung bestritten, während Tectoy sich auf eine Erlaubnis von der Firma GT Interactive berief. Hier zu Lande wurde Duke Nukem 3D übrigens durch die BPjM indiziert.

Alle 15 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...