Dynamische Kämpfe bei Elder Scrolls IV: Oblivion

von Heiko Häusler,
10.12.2004 10:27 Uhr

Für viele Rollenspiel-Fans war Morrowind eine kleine Offenbarung. Doch die Entwickler von Bethesda Softworks wollen mit Elder Scrolls IV: Oblivion noch einen oben drauflegen. In einem Interview erklärte der Produzent Gavin Carter, dass man vor allem das Kampfsystem des Vorgängers über Bord werfen wollte. Das ist mittlerweile geschehen. Dem Spieler soll ein sehr viel dynamischeres Gefühl vermittelt werden. Gekonnte Paraden gefolgt von schnellen Kontern, strauchelnde Gegner und geschickte Ausweichmanöver - so sollen die Kämpfe im vierten Teil der Serie ablaufen. Folge: Die komplette KI wurde neu geschrieben, um die Gegner sehr viel realer agieren zu lassen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...