E3 - Angeblich mit God of War 4 und ohne The Last of Us 2

Der Branchen-Insider Shinobi602 behauptet, dass auf der E3 2016 God of War 4 angekündigt wird. The Last of Us 2 hingegen soll nicht zu sehen sein.

von Elena Schulz,
12.06.2016 10:06 Uhr

God of War 4 soll einem Insider zufolge auf der E3 angekündigt werden, the Last of Us 2 nicht. God of War 4 soll einem Insider zufolge auf der E3 angekündigt werden, the Last of Us 2 nicht.

Nach seiner Prognose zur Präsentation zum neuen Mass Effect auf der E3 2016, spricht der bekannte Branchen-Insider Shinobi602 nun über weitere Spiele. So soll angeblich God of War 4 auf der E3 angekündigt werden, The Last of Us 2 hingegen nicht.

Das erklärte er in einem Interview mit Video Game Sophistry. Viel verrät er zwar nicht, Kratos soll aber »ziemlich sicher« im Spiel sein, wenn auch womöglich nicht als Protagonist. Auch ob der Titel wirklich God of War 4 sein wird, ist noch unklar. Vor einiger Zeit sind bereits Artworks aus dem vierten Teil aufgetaucht. Die deuteten darauf hin, dass der neue Teil in der nordischen Mythologie angesiedelt sein könnte.

Mehr zur E3 2016:Alle Infos zur EA-PK mit Battlefield 1 und Co

The Last of Us 2 wiederum soll sich angeblich nicht auf der E3 blicken lassen. Naughty Dog arbeitet gerade zwar an einem Prototypen, eine Ankündigung sei Shinobi zufolge aber trotzdem unwahrscheinlich. Das Interview enthält noch weitere Aussagen darüber welche Spiele auf der E3 zu sehen sein werden und welche nicht. Da noch nichts davon bestätigt ist, sollte man die Infos aber wie immer mit Vorsicht genießen. Alle Infos zur E3 2016 lassen sich in unserem Messe-Überblick nachlesen.

News: God of War 4 mit nordischen Göttern - Gerüchte zu Xbox neXt News: God of War 4 mit nordischen Göttern - Gerüchte zu Xbox neXt

Alle 8 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...