E3 2003: Was macht Rare?

von Gunnar Lott,
17.05.2003 03:22 Uhr

Überraschung: Microsoft zeigte die ersten Xbox-Spiele von ihrem neuen Studio Rare, ehemals im Besitz von Nintendo. Gute Nachricht für alle N64-Fans: Conker kommt zurück, als Remake mit einem zusätzlichen Deathmatch-Multiplayer-Modus. Außerdem in der Mache: Ein etwas sehr schräges Comic-Abenteuer namens Grabbed bei the Ghoulies (kommt im Oktober), laut Rare ein "humorous Beat'em up Adventure Game". Bilder davon gibt's in unserer Screenshot-Galerie (über den Navigationspunkt "Aktuelles" am linken Bildschirmrand zu erreichen). Weiterhin konnten wir Kameo anspielen, dass genau so ist, wie ein Rare-Spiel sein sollte: Wunderschön, sehr witzig und ein bisschen verrückt. Von Kameo findet ihr ein Video auf einer unserer nächsten DVDs. Ein neues Perfect Dark wurde leider nicht angekündigt, aber das kann ja noch kommen.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.