E3: Was plant Take 2?

von Heiko Häusler,
15.05.2004 14:15 Uhr

Auf der aktuellen E3 glänzt Take 2 vor allem mit einem: mit Abwesenheit. In Meetingräumen wurde zwar der eine oder andere leidlich interessante Titel gezeigt. Einen Stand hatte man allerdings nicht gemietet und potentielle Hits gab es auch nicht zu sehen. Von Max Payne 3 beispielsweise keine Spur. Den sicheren Knaller GTA: San Andreas bekamen lediglich einige Industrievertreter zu sehen, nicht aber die Presse. Ansonsten hüllte man sich in Schweigen. Wir sind sicher, dass Take 2 noch mehr in der Pipeline hat - mal sehen, wann weitere Projekte enthüllt werden.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.