E3: Xbox 360 Games on Demand - Download-Kanal für Xbox Live in Arbeit

Erst nach der E3-Pressekonferenz wurde bekannt, dass Microsoft ein Download-Angebot für Xbox 360-Spiele plant.

von Kai Schmidt,
02.06.2009 15:05 Uhr

Scheinbar war in Microsofts E3-Pressekonferenz kein Platz mehr für eine nicht ganz unwichtige Ankündigung: Ab August sollen (zumindest US-amerikanische) Xbox Live-Nutzer in der Lage sein, ganze Xbox 360-Spiele auf ihre Festplatte herunterzuladen. Gegen Bezahlung, versteht sich! Auf einem ersten Dashboard-Dummy des wöchentlich wechselnden Angebots waren die Cover zu Assassin's Creed, Mass Effect, Lego Star Wars und Oblivion zu sehen. Ob das die ersten Titel des Download-Dienstes sein werden, ist nicht bekannt. Für die Bezahlung nutzt ihr ohne Umwege die Kreditkarte, ob Microsoft Points akzeptiert werden, ist noch ungewiss, ebenso wenig sind die Preise der Spiele bekannt. Angesichts der Größe der Downloads sollte Microsoft unserer Meinung nach unbedingt auch über die Unterstützung externer Festplatten nachdenken.


Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.