EA Access - Xbox-Goldmitgliedschaft nur für Multiplayer

Wie Electronic Arts bestätigt hat, ist für den Abo-Diest EA Access eine Goldmitgliedschaft bei Xbox Live nicht zwingend erforderlich. Das Microsoft-Abo wird sehr wohl aber für die Onlinemodi der Spiele benötigt.

von Tobias Münster,
04.08.2014 19:20 Uhr

Eine Xbox-Goldmitgliedschaft ist nicht zwingend Voraussetzung für EA Access.Eine Xbox-Goldmitgliedschaft ist nicht zwingend Voraussetzung für EA Access.

Erst kürzlich kündigte Electronic Arts den Abo-Dienst »EA Access« für die Xbox One an, über den Spieler Zugang zu einer Auswahl von Titeln des Publishers über ein monatliches Abonnement erhalten. Dafür ist eine Goldmitgliedschaft bei dem Microsoft-Dienst Xbox Live nicht zwingend erforderlich. Wie EA in einem FAQ bestätigt hat, ist ein Xbox-Gold-Account allerdings Voraussetzung um den Online-Multiplayermodus in den Abo-Spielen zu nutzen:

»Jeder Xbox One-Spieler kann EA Access-Mitglied werden und von den Vorteilen einer Mitgliedschaft profitieren. Um dich mit dem Multiplayer-Modus auf der Xbox One-Plattform zu verbinden, benötigst du ein Xbox Gold-Abonnement. Mehr Informationen über die Xbox Gold-Mitgliedschaft findest du hier: http://www.xbox.com/de-DE/live/«

EA Access kostet 3,99 Euro im Monat beziehungsweise 24,99 Euro im Jahr. Zu der ersten Auswahl an Abo-Spielen gehören unter anderem FIFA 14, Peggle 2 und Battlefield 4.

Eine Goldmitgliedschaft bei Xbox Live kostet für drei Monate insgesamt 15,99 Euro. Ein Jahresabo kostet 54,99 Euro. Über das »Games with Gold«-Programm bietet dann auch Microsoft jeden Monat neue Spiele zum Download an.

» Zur GamePro-Kolumne über EA Access »Ein faires Angebot«

FIFA 14 - Test-Video zur PlayStation 4 / Xbox One-Version 1:49 FIFA 14 - Test-Video zur PlayStation 4 / Xbox One-Version

Battlefield 4 - Multiplayer-Screenshots (Konsolen-Version) ansehen


Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.