EA kündigt Oddworld Stranger an

von Gunnar Lott,
09.07.2004 09:38 Uhr

Von der ruhmreichen Oddworld-Serie (Abe's Oddysee, Abe's Exoddus und Munch's Oddysee) brachte den letzten Teil Microsoft heraus, als Launch-Titel für die Xbox. Danach wurde es lange still um die Reihe, bis kürzlich Microsoft bekannt gab, als Publisher für Oddworld-Spiele nicht mehr zur Verfügung zu stehen. Dass EA den neuesten Teil herausbringt, steht schon länger fest, nun gibt es auch ein paar handfeste Daten: Der Titel ist Oddworld Stranger, es geht um einen Kopfgeldjäger. Plattformen sind PS2 und Xbox, mit dem Erscheinen rechnen wir im Frühling 2005. Außerdem soll es in Teilen des Spiels eine Ego-Perspektive geben -- ein Novum für die Serie.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.