EA schnappt sich Herr der Ringe-Lizenz

von Andre Linken,
25.07.2005 17:19 Uhr

Electronic Arts hat mal wieder zugeschlagen: Der Publisher schloss einen Deal mit J.R.R. Tolkien Enterprises ab und sicherte sich somit die Herr der Ringe-Rechte, die zuvor noch von Vivendi Universal gehalten wurde. Damit erweiterte EA seinen Lizenzpool rund um die berühmte Fantasy-Saga bis zum Ende des Jahres 2007. Als nächster Konsolentitel steht das Taktikspiel Lord of the Rings Tactics an, das für die PSP erscheint.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.