Eaden of the East - Serie und Kinofilm - Mystery von Kenji Kamiyama und Production I.G

von Gamepro Redaktion,
01.07.2009 17:30 Uhr

Die junge Japanerin Saki erregt auf ihrer Abschlussfahrt in die USA die Aufmerksamkeit zweier Polizisten, als sie in Washington D.C. aus Jux Geldmünzen auf den Rasen des Weißen Hauses wirft. Die Standpauke bleibt jedoch aus, denn im nächsten Moment kommt ihr ein Landsmann mit einem durchaus ungewöhnlichen Erscheinungsbild zu Hilfe. Der mysteriöse Japaner, der sein Gedächtnis verloren zu haben scheint, ist nämlich komplett nackt und trägt statt Klamotten nur eine Pistole und ein Handy bei sich ...

Dies ist der kuriose Beginn von Eden of the East, der neuen TV-Serie von Guardian of the Spirit-Regisseur und AnimagiC 2008-Ehrengast Kenji Kamiyama. Der elfteilige Mystery-Thriller wurde von Production I.G (u. a. Blade of the Immortal) produziert und wird seit dem 9. April in Nippon ausgestrahlt – bereits im Sommer soll ein Kinofilm folgen. Das Original-Character-Design stammt von der Honey and Clover-Manga-ka Chika Umino und wurde von Satoko Morikawa (u. a. Das Königreich der Katzen) adaptiert, während die Britpop-Band Oasis ihre aktuelle Single Falling Down als Opening beisteuerte. Nähere Infos zu Eden oft he East gibt’s demnächst hier im Anime Channel.

»Mehr Infos, News, Specials und Videos zum Thema Anime findet ihr HIER im Anime Channel«


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.