Einer gegen Hundert Live - Angespielt - Details zur Xbox Live-Quizshow

Wir konnten Microsofts Online-Quizspiel ausprobieren. Lest hier alles über das Pre-Launch-Event in München.

von Thomas Wittulski,
29.04.2009 13:51 Uhr

Auf einem Pre-Launch-Event in München durften wir erstmals selbst Hand anlegen an Microsofts neues Community-Spiel Einer gegen Hundert, welches in Kürze auf Xbox Live startet.

Das erste von mehreren geplanten Prime-Spielen adaptiert die aus dem Fernsehen bekannte Quizshow Einer gegen Hundert und versetzt den Spieler in die Lage eines Teilnehmers. Das Konzept der Sendung ist einfach: Ein zufällig ausgewählter Kandidat bekommt für jede richtig beantwortete Frage Geld. Parallel zu ihm beantworten 100 weitere Teilnehmer im Publikum die Fragen. Die Zahl der Bankdrücker im Publikum reduziert sich allerdings mit jeder Frage, da eine falsche Antwort den Ausschluss aus der Runde zur Folge hat. Sobald der auserwählte Kandidat eine falsche Antwort gibt, wird das Geld unter den restlichen Teilnehmern aufgeteilt und eine neue Runde startet. So funktioniert auch das Spiel auf Xbox Live, nur dass ihr statt Geld Microsoft-Points und Arcade-Downloadgutscheine erhaltet und dass Avatare im Publikum sitzen. Falls der Kandidat alle Kontrahenten aus dem Weg räumt, warten bis zu 10.000 MS Points und Sachpreise, wie beispielsweise ein LCD-TV oder ein Reisegutschein auf ihn.

Wie im Fernsehen gibt es für die wöchentliche Liveshow auch einen festgelegten "Sendetermin", immer Freitagabend um 20.30 (Dauer: ca. zwei Stunden). Neben den genannten Microsoft-Points und Downloadgutscheinen werden in jeder Staffel (13 "Folgen") noch weitere Preise verlost, in der ersten Runde geht es beispielsweise unter anderem um einen Mini One. An diesen Verlosungen nimmt Jeder teil, der Lose besitzt. Die bekommt ihr für jede richtige Antwort, egal ob ihr dabei an der Liveshow teilnehmt oder an einer der täglichen Übungsrunden. Die Lose helfen euch auch dabei, in die Liveshows zu kommen. Je mehr Lose ihr also habt, umso wahrscheinlicher ist eine Teilnahme.

Einer gegen Hundert findet für jedes Land separat statt. Deshalb dürft ihr euch auch über einen angepassten Fragenkatalog freuen, der sich stets erweitert. Der Launch soll noch im Frühjahr erfolgen, einen genauen Termin gibt es allerdings noch nicht.

Beim ersten Anspielen hatten wir viel Freude, die Motivation ist dank der versprochenen Gewinne groß. Finanziert werden der für Goldmitglieder kostenlose Download und die Gewinne übrigens über Werbeeinblendungen von Sponsoren, die wie Werbeblöcke im Fernsehen über den Bildschirm zuckeln.

Einer gegen Hundert ist die erste Quizshow-Adaption, die es für das neue Xbox Live Primetime-Konzept von Microsoft auf Xbox Live schafft. Wenn das Spiel bei den Fans den gewünschten Anklang findet, dürfen wir uns in Zukunft sicherlich auf weitere Community-Livespiele freuen.


Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.