Electronic Arts - PlayStation 3 könnte Erfolg werden

Trotz Wii-Angriff glaubt EA fest an den Erfolg der PlayStation 3.

von Michael Söldner,
26.04.2007 08:41 Uhr

Publisher Electronic Arts glaubt fest an den Erfolg von Sonys PlayStation 3. Diesen Eindruck erweckt zumindest die Äußerung von Gerhard Florin, Executive Vice President of International Publishing. Trotz steigender Expansion von Nintendo könnte jede andere Plattform größere Verkaufszahlen verbuchen, da der eigentliche Markt in den letzten Jahres gewachsen wäre.

"Sony könnte die Zahlen der verkauften Einheiten, wie erwartet, tatsächlich erhöhen und trotzdem Marktanteile verlieren. Einfach deshalb, weil es Nintendo gelungen ist, neue Konsumentengruppen zu erreichen. Vor diesem Hintergrund ist der "Kuchen" der Videospiele-Industrie einfach größer geworden und die Anteile deutlich ausgeglichener.", so Florin in einem Interview.


Kommentare(9)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.