Electronic Arts - Keine Wii-U-Spiele geplant

Electronic Arts bestätigte, dass die Firma aktuell nicht an Titeln für die Wii U arbeitet.

von Christian Weigel,
17.05.2013 09:50 Uhr

Electronic Arts lässt die Wii U fallen: Momentan hat der Spielepublisher kein Projekt für Nintendos Konsole geplant.Electronic Arts lässt die Wii U fallen: Momentan hat der Spielepublisher kein Projekt für Nintendos Konsole geplant.

Jeff Brown, ein Sprecher des Publishers Electronic Arts, bestätigt gegenüber der Webseite Kotaku.com, dass die Firma momentan kein Projekt für die Wii U in Vorbereitung habe. Brown schloss jedoch nicht aus, dass EA die Wii U in Zukunft wieder aufgreifen könnte.

Auf dem Wii-U-Event während der E3 2012 war der damalige EA-CEO John Riccitiello mit dem Versprechen zu hören gewesen, dass EA die Konsole unterstützen wolle; laut Brown hat EA dieses Versprechen mit vier veröffentlichten Titeln für die Wii U gehalten: Madden 13, FIFA 13, Need for Speed: Most Wanted und Mass Effect 3.


Kommentare(19)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.