Electronic Arts - Plant sechs E3-Neuvorstellungen

Electronic Arts wird einem offenbar eingeweihten Gaming-Journalisten zufolge auf der E3 2014 insgesamt sechs neue Spiele vorstellen. Konkrete Details zum Show-Programm des Publishers sind aber noch nicht bekannt.

von Tobias Ritter,
20.05.2014 15:46 Uhr

Electronic Arts plant offenbar insgesamt sechs Neuvorstellungen für die E3 2014. Worum es sich dabei konkret handeln wird, ist jedoch unklar.Electronic Arts plant offenbar insgesamt sechs Neuvorstellungen für die E3 2014. Worum es sich dabei konkret handeln wird, ist jedoch unklar.

Der Publisher Electronic Arts hat sich für die im Juni startende E3 2014 offenbar einiges vorgenommen. Das jedenfalls impliziert eine Twitter-Meldung des Gaming-Journalisten Geoff Keighley. Dem Moderator des von Spike TV ausgestrahlten GameTrailers TV zufolge wird das Unternehmen auf der Video- und Computerspiel-Messe in Los Angeles nämlich mit insgesamt sechs Neuvorstellungen vertreten sein.

Weitere Details wird es aber wohl erst am 9. Juni 2014 ab 22:00 Uhr deutscher Zeit zu erfahren geben. Dann hält der nach Activision zweitgrößte traditionelle Spiele-Publisher der Welt nämlich einmal mehr seine obligatorische Pressekonferenz im Vorfeld der E3 2014 ab. Die Veranstaltung wird via Live-Stream über den E3-Hub auf der offiziellen EA-Webseite, über spike.com oder bei twitch.tv übertragen.

Um welche Titel es sich bei den Neuankündigungen konkret handelt, bleibt also erst einmal offen. Bereits bekannt ist, dass Electronic Arts im Rahmen seiner E3-Pressekonferenz erste Details zum Reboot Star Wars: Battlefront verraten wird. Gut möglich auch, dass es Neuigkeiten zu Mirror's Edge 2 gibt.

Mirror's Edge Catalyst - Screenshots ansehen

Star Wars: Battlefront - E3 Teaser: Hoth im Ankündigungs-Video 0:33 Star Wars: Battlefront - E3 Teaser: Hoth im Ankündigungs-Video


Kommentare(16)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.