Epic Games - Niederlassung in China gegründet

Epic Games expandiert nach Fernost.

von Andre Linken,
26.09.2006 14:51 Uhr

Das Entwicklerstudio Epic Games setzt auf Expansion: Die Unreal Tournament 2007-Macher haben laut den Berichten diverser Branchenmagazine eine Zweigstelle im chinesischen Shanghai eröffnet.d

Das Team vor Ort besteht zum Großteil aus ehemaligen Mitarbeitern von Ubisoft Shanghai (Splinter Cell 2)und verfügt somit über einen großen Erfahrungsschatz. In der neuen Niederlassung werden primär Auftragsarbeiten durchgeführt. Gleichzeitig will Epic Games die Nähe zum japanischen Markt nutzen, um dort u.a. die Unreal Engine 3 schmackhaft zu machen.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.